Die vielleicht wichtigste Frage, müssen wir zunächst an uns selbst stellen. Es ist etwas, das wir gerne übersehen, ganz besonders dann, wenn wir jemanden kennenlernen und größeres Interesse an diesem Menschen entwickeln oder uns verlieben. Begeistert, fasziniert oder total verliebt zu sein, hat leider nichts mit dem Gelingen einer Partnerschaft zu tun.

Will ich überhaupt eine tiefere, längere Beziehung eingehen?

Diese Frage oben, ist extrem wichtig, weil unsere ehrliche Antwort darüber entscheidet, ob so eine Beziehung gelingen kann oder nicht. Entscheidend ist unsere, innere Bereitschaft eine verbindliche Beziehung leben zu wollen. Bei vielen Menschen, ist diese Einstellung aber gar nicht wirklich vorhanden, auch wenn es zunächst den Anschein hat. Seien Sie ehrlich und fragen Sie sich, ob Sie, den Einsatz und das Engagement, das so eine Beziehung fordert, bereit sind auch einzubringen. Es gibt Lebensphasen, in denen wir das nicht können oder wollen. Oft haben wir andere Vorstellungen von einer Beziehung oder wünschen uns Abwechslung. Manchmal brauchen wir alle Zeit für uns selbst! Wer nicht wirklich will, kann das auch nicht leben. Die Begeisterung, die Leidenschaft , die schönen Gefühle, können nur dann überleben, wenn wir innerlich bereit sind, viel für so eine Beziehung  zu tun.